Die Aclima Flexwool Tights sind sehr dehnbare und angenehm zu tragende Tights für verschiedene sportliche Aktivitäten. Die Merinowolle ist hochfunktionell und die Tights konnten mich insgesamt sehr überzeugen. Die Flexwool Tights fühlen sich wie eine zweite Haut an und halten die Beine angenehm warm. Der Preis ist zwar recht hoch angesetzt, allerdings erhält man dafür qualitativ hochwertige Tights.

Aclima Flexwool Tights

Hersteller: Aclima
Modell: Flexwool
Gewicht: 211 g 
Damengröße: XS – XXL
Herrengröße: XS – XXL
UVP: 145,00 €
Testdauer:  4 Wochen
Bilder: ©Aclima

Nachhaltigkeit

Die Merinowolle von Aclima stammt hauptsächlich von Merinoschafen aus Australien und auch nur von Lieferanten, die den Tierschutz ernst nehmen und über die notwendigen Zertifikate verfügen. Alle Produkte sind frei von Schadstoffen. Die beim Färben verwendeten Chemikalien werden von Oeko-tex 100 kontrolliert und zugelassen. Alle weiteren Zertifikate und Infos findet ihr hier. https://shop.aclima.com/aclima-certifikater 

Darüber hinaus ist der Klimaschutz und die Umwelt für Aclima sehr wichtig. Sie übernehmen Verantwortung und produzieren ihre Produkte ausschließlich in Europa. Die Produktion wird fortlaufend optimiert und man ist bemüht, die Emissionen der Produktion so gering wie möglich zu halten. Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit bei Aclima findet ihr hier: https://shop.aclima.com/de/pages/our-mission 

Produktbeschreibung

Die Aclima Flexwool Tights ist eine enge Sporthose für verschiedene Aktivitäten und besteht zu 74% aus Merinowolle. Dabei ist die Flex Wool Reihe super dehnbar und sehr angenehm zu tragen. Für eine verbesserte Strapazierfähigkeit sind 21% Polyester verarbeitet und 5% Elasthan sorgen für eine gute Dehnbarkeit. Diese Tights sollen unter anderem bei kühlen Temperaturen vor Kälte und Wind schützen und maximalen Tragekomfort gewährleisten. Die Flexwool Tights wurden als Baselayer entwickelt und sind für Damen und Herren verfügbar. 

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Flexwool Tights erhält Hasret in einem Grau/Schwarz, was auch die einzig verfügbare Farbe ist. Die Tights machen einen sehr hochwertigen Eindruck und alle Nähte sind sauber verarbeitet. Auch das erste Anprobieren war sehr positiv.

Passform und Tragekomfort 

Hasret bekommt die Flexwool Tights in der Größe M, die ihm optimal passt. Die Passform ist sehr eng gehalten. Aber trotzdem hat man maximale Bewegungsfreiheit. Es fühlt sich an wie eine zweite Haut. Das Material ist sehr dehnbar und macht aufgrund des Elasthan  jede Bewegung sehr gut mit. Der Bund an der Hüfte ist ebenfalls elastisch und schließt sehr angenehm an der Hüfte ab. Insgesamt lassen sich die Tights sehr angenehm und komfortabel tragen. Zudem hat Merinowolle eine geruchshemmende Funktion, die Hasret im Zuge des Tests bestätigen kann. 

Atmungsaktivität und Wetterschutz

Die Atmungsaktivität der Flexwool Tights war mehr als gegeben. Es trocknet alles sehr schnell und auch bei Nässe wärmen die Tights wegen der Merinowolle. Die Feuchtigkeitsregulierung funktionierte einwandfrei und der Schutz vor Kälte war stets gegeben. Beachten solltet Ihr, dass diese Tights weder  wasserresistent noch wasserdicht sind.

Auf dem Trampelpfad

Hasret trug die Flexwool Tights bei verschiedenen Aktivitäten. Zum Einsatz kamen die Tights beim Laufen, Wandern und Yoga. Bei allen Aktivitäten war der Tragekomfort einwandfrei. Auch funktionell erfüllten die Flexwool Tights ihr Versprechen.

Fazit von Hasret

Die Aclima Flexwool Tights sind sehr dehnbare und angenehm zu tragende Tights für verschiedene sportliche Aktivitäten. Die Merinowolle ist hochfunktionell und die Tights konnten mich insgesamt sehr überzeugen. Die Flexwool Tights fühlen sich wie eine zweite Haut an und halten die Beine angenehm warm. Der Preis ist zwar recht hoch angesetzt, allerdings erhält man dafür qualitativ hochwertige Tights.

Weitere Berichte:

Coros HFM
Carsten Kirchbach
Coros HFM

Der Coros HFM lässt sich simpel über Bluetooth verbinden und erfasst mit einem optischen Herzfrequenzsensor

Weiterlesen »

Doppelte Gewinnchance

Trage hier den Code aus dem Newsletter bzw. aus unserer APP ein und lande zweimal im Lostopf!

Du kennst unsere APP nicht? oder hast unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.