Das Aclima Lightwool Sports T-Shirt ist ein Baselayer aus 100 % Merinowolle, das sich für vielerlei Sportaktivitäten eignet, seine Stärken (insbesondere Leichtigkeit, Atmungsaktivität und geruchshemmende Eigenschaften) aber vor allem auf längeren Touren oder bei Nässe und  Kälte ausspielt. Es gibt es wie hier getestet für die Dame und auch für den sportlichen Herren.

Aclima Lightwool Sports T-Shirt

Hersteller: Aclima
Modell: Lightwool Sports T-Shirt
Gewicht: 100 g 
Material : 100 % Merinowolle 
Damengröße: XS-XXL, getestet in M
Herrengröße: XS-XXL
UVP: 85,- €
Testdauer:  3 Wochen
Bilder: ©Aclima

Nachhaltigkeit
Die Merinowolle von Aclima stammt hauptsächlich von Merinoschafen aus Australien und auch nur von Lieferanten, die den Tierschutz ernst nehmen und über die notwendigen Zertifikate verfügen. Alle Produkte sind frei von Schadstoffen und die beim Färben verwendeten Chemikalien werden von Oeko-Tex 100® kontrolliert und zugelassen. Alle weiteren Zertifikate und Infos findet ihr hier: 
https://shop.aclima.com/aclima-certifikater

Kurze Beschreibung
Das Aclima Lightwool Sports T-Shirt ist ein Baselayer aus 100 % Merinowolle, das sich für vielerlei Sportaktivitäten eignet, seine Stärken (insbesondere Leichtigkeit, Atmungsaktivität und geruchshemmende Eigenschaften) aber vor allem auf längeren Touren oder bei Nässe und  Kälte ausspielt. Es gibt es wie hier getestet für die Dame und auch für den sportlichen Herren.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Wer zum ersten Mal ein Merinoshirt anzieht, wird überrascht von dessen Weichheit sein. Das Tragegefühl ist wirklich angenehm und kein Vergleich zu kratziger Wolle. Das Material selbst ist ziemlich dünn (dünner als die Nähte), leicht faserig und perforiert. Obwohl er leicht durchscheinend wirkt, leiert der Stoff nicht aus und fasst sich straff an. Schulter- und Hüftpartie sind farblich dezent akzentuiert, Achsel- und Rückenbereich sind mit einem groben Mesh ausgestattet.

Passform und Tragekomfort
Das Shirt sitzt gut, liegt an, ohne zu eng zu sein. Die Ärmel fallen kurz aus, während der Rumpf verhältnismäßig lang geschnitten ist. Insgesamt eignet sich die Passform tatsächlich besser als Unterziehshirt als als reines Laufshirt für den Sommer. Hierfür ist der Stoff je nach Geschmack vielleicht etwas zu transparent.
Der Tragekomfort ist einwandfrei. Der Stoff fühlt sich leicht und weich auf der Haut an und ist gut belüftet.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Wie eingangs erwähnt, spielt das Shirt besonders als Baselayer seine Stärken aus. Der Stoff nimmt zwar Feuchte und Schweiß sichtlich auf, gibt ihn aber genauso gut wieder ab, trocknet schnell und müffelt nicht. Als unterste Schicht verfügt Merinowolle nicht nur über Atmungsaktivität, sondern wirkt zusätzlich temperaturregulierend. Gerade bei längeren Touren mit widrigen Wetterbedingungen, Nässe und Kälte erweist sich das Shirt als besonders geeignet.

Auf dem Trampelpfad
Das Aclima Lightwool Sports T-Shirt hat in Sachen Tragekomfort auf dem Trampelpfad definitiv überzeugt und auch die einfache Handhabung für danach und die Möglichkeit, das Shirt schnell zu lüften und mehrfach zu tragen, erweist sich als nützlich.
Die einzige Angelegenheit, die bei all dem beachtet werden sollte, ist der Verschleiß. Nähte und Material sind von hoher Qualität, aber an bestimmten Stellen und gerade beim Layering kann es möglicherweise schneller aufrauhen als das bei glatter Synthetikware der Fall wäre. Das Shirt ist es trotzdem wert, man muss es nur ein wenig mit Vorsicht behandeln.
Ein großer Vorteil von Merinowolle bietet sich aber auch den Allergikern, denn der Stoff erreicht den beschriebenen Komfort natürlich ohne großartige chemische Behandlung. Das ist nicht nur für Allergiker empfehlenswert!

Fazit von Josie

Beim Aclima Lightwool Sports T-Shirt begeistert mich persönlich vor allem das Material, dessen Haptik und Tragegefühl so angenehm und weich ausfällt. Das T-Shirt selbst würde ich aufgrund der Passform und leichten Durchsichtigkeit nicht als primäres Laufoberteil tragen, aber dafür ist es vermutlich auch nicht vorgesehen. Als Unterzieh-Lage ist es aber ausgesprochen hübsch, eignet sich hervorragend, bietet Belüftung und Thermomanagement. Man lernt das Shirt auch als naturnahes Produkt schätzen.

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.