Der Arc´teryx Norvan SL2 ist etwas für Puristen und Gewichtsfetischisten. Er macht unglaublich Spaß in (fast) jedem Gelände, wenn man das direkte und quasi ungedämpfte Laufgefühl mag und verträgt. Der Preis ist für diesen langlebigen Minimalschuh daher in Ordnung.

Arc´teryx Norvan SL2

Hersteller: Arc´teryx
Modell: Norvan SL2
Sprengung: 7 mm 
Gewicht: 170 g 
Damengröße: 36 – 42 ⅔ EU
Herrengröße: 40 – 48 EU
UVP: 150,- €
Testdauer:  4 Wochen / 70 km
Bilder: ©Arcteryx

Nachhaltigkeit
Zum Produkt speziell nicht, jedoch zur Firmenphilosophie:
https://arcteryx.com/be/de/explore/sustainability/

Arc´teryx ist ein früher Unterzeichner der UN Fashion Industry Charter for Climate Action (UN Fashion Charter), Mitglied des Climate Action Corps der Outdoor Industry Association, Mitbegründer der Catalyst Business Coalition und eines der ersten 400 Unternehmen, die sich ein verifiziertes wissenschaftsbasiertes Ziel gesetzt haben. Vor diesem Hintergrund nutzt Arc’teryx die Kraft der Zusammenarbeit, um branchenübergreifend strukturelle Veränderungen zu machen, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen und kohlenstoffarme Lösungen zu realisieren. 
Darüber hat der Hersteller sich weitere Ziele gesetzt:

  • WIR VERPFLICHTEN uns, auf eine Kreislaufwirtschaft hinzuarbeiten.
  • WIR VERPFLICHTEN uns mit dem Outer-Peace-Programm, Menschen den Zugang zur Natur möglich zu machen, denen er bisher verwehrt wurde.
  • WIR VERPFLICHTEN uns zur Fair-Trade-Zertifizierung & zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen überall dort, wo wir Produkte herstellen.

Kurze Beschreibung
Mühelos in technisch anspruchsvollem Terrain unterwegs sein. Sich schnell und sicher bewegen. Zügig und weit vorankommen. Das ist die Freiheit des superleichten Trailrunnings. Der bequeme, atmungsaktive und robuste Norvan SL 2 ist einer der leichtesten Trailrunning-Schuhe auf dem Markt! Durch sein Obermaterial aus wasserabweisendem, strapazierfähigem TPU-Netz lässt er sich gut verstauen und die Vibram® Megagrip-Außensohle sorgt dank LITEBASE-Technologie für robuste Performance bei unterschiedlichsten Bedingungen, wobei jedes überflüssige Gramm eingespart wurde.

Arcteryx Norvan SL2

Erster Eindruck und Verarbeitung
Ein unglaublich leichter Schuh kommt nach dem Auspacken in Grau-Blau zum Vorschein. Es gibt ihn für die Dame und den Herren jeweils in drei verschiedenen Farben. 
Der Norvan SL2 ist sauber mit einer Art Netzgewebe mit verstärkten Stegen verarbeitet. Innen steht nichts über oder fühlt sich störend an. Es riecht auch beim Auspacken nicht unangenehm. Eine herausnehmbare Einlegesohle gibt es nicht, da diese fest mit dem Schuh verbunden ist.
Sebastian ist bereits die erste Generation des Norvan SL gelaufen und der steht immer noch nach über 250 km sehr gut da, vom Schmutz einmal abgesehen. Daher ist die Erwartung groß, dass dieser mindestens genauso haltbar ist.

Passform und Schnürung 
Vorweg, das Einsteigen in den Norvan SL2 will etwas geübt sein, da die Ferse aufgrund des dünnen Außenmaterials ordentlich verstärkt ist. Das heißt, man sollte die Schnürsenkel etwas weiter öffnen, andernfalls kann das Reinschlüpfen zäh werden. Ansonsten liegt der Schuh an der Ferse und dem Mittelfuß eng an. Der Vorfuß bzw. die Zehenbox ist dagegen breiter geschnitten. Das sollte auch breiteren Vorfüßen zugutekommen. Mit der klassischen Schnürung konnte sich aber auch unser Tester den Schuh perfekt an den ganzen Fuß anpassen. Eine Schnürsenkeltasche gibt es nicht, die eher langen Schnürsenkel lassen sich aber gut unter der Schnürung fixieren und halten dann auch mit einfachem Knoten tadellos.

Laufeigenschaften
Ein absolut direktes Laufgefühl kommt beim Träger dieses Arc´teryx Norvan an. Er geht mit dem Gelände spielerisch mit und gibt eine schnelle, aber dank schützender Zwischensohle, schmerzfreie Rückmeldung, was da so unter der Vibram Megagrip Litebase Sohle los ist. Die mit 7 mm eher hohe Sprengung spürt man in dem minimalistischen Schuh nicht.

Dämpfung und Protektion
Die verstärkte Zehenkappe bietet zumindest bei frontalem Kontakt mit Steinen und Wurzeln Schutz für den Fuß. Seitlich und von oben ist der Schutz aufgrund des dünnen Materials eher sehr minimaler Natur, aber immer noch besser als bei einem vergleichbaren Straßenlaufschuh. 
Dämpfung gibt es nur sehr rudimentär und eher im Mittel- und Fersenbereich. Der Vorfuß ist fast ungedämpft bis auf die schützende Zwischensohle.

Grip und Stabilität
Die ca. 3 mm langen Stollen packen dank der Vibram Megagrip Sohle überall auch bei Nässe gut zu. Einzig, wenn es zu matschig wird, kommt er aufgrund der eher kurzen Stollen schnell an seine Grenzen. Der Halt im Schuh ist jederzeit und über die gesamte Länge fest. Schnelle Richtungswechsel sind daher kein Problem. Ein “Rumrutschen” im Schuh gibt es ebenfalls nicht.

Arcteryx Norvan SL2

Auf dem Trampelpfad
Der Schuh macht im Gelände bis auf den bereits erwähnten Matsch sehr viel Spaß. Er will natürlich aktiv gelaufen werden. Ein “Dahinrollen” ist damit fast nicht möglich, da der Träger immer zum Mitgehen mit dem Untergrund angehalten wird. Das direkte Laufgefühl und die griffige Sohle bieten für die passenden Läufer ein breites Einsatzspektrum. Sebastian kam mit dem Schuh auf Strecken bis 20 km oder 2 h und auch in längeren Downhills gut klar. Darüber hinaus wurde es im Vorfußbereich sehr anstrengend, da die Muskulatur doch sehr viel arbeiten muss.
Die Atmungsaktivität des Schuhs ist ebenfalls ein großes Plus, dank des luftigen Obermaterials können Schweiß und ggfs. eingedrungenes Wasser sehr schnell und leicht wieder entweichen.
Verschleißerscheinungen an der Sohle sind bisher nicht aufgetreten. Jedoch hat Sebastian an einer kleinen Stelle des Obermaterials des rechten Schuhs am Vorfuß einen kleinen Riss durch Fremdkontakt. Der stört nicht, schränkt nicht ein und vor allem wird er nicht größer.

Fazit von Sebastian

Der Arc´teryx Norvan SL2 ist etwas für Puristen und Gewichtsfetischisten. Er macht unglaublich Spaß in (fast) jedem Gelände, wenn man das direkte und quasi ungedämpfte Laufgefühl mag und verträgt. Der Preis ist für diesen langlebigen Minimalschuh daher in Ordnung.

Weitere Berichte:

Jeden Tag ein neues Türchen

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.