Der Columbia Landroamer Parka bietet mit der Omni-HEAT Isolierung einen enormen Wärmeschutz im Inneren. Björn war der Parka teilweise sogar zu warm. Mit dem Schnitt und dem hohen Eigengewicht kam er zudem nicht besonders gut klar. Die Verarbeitung ist Top und das Material äußerst robust.

Columbia Landroamer Parka

Hersteller: Columbia
Modell: Landroamer Parka
Herrengröße: S – XXL
Gewicht: 1.460g (Größe M)
UVP: 300,- €
Testdauer:  6 Wochen
Bilder: ©Columbia /Trampelpfadlauf

Nachhaltigkeit

Columbia hat eine Selbstverpflichtungserklärung, wo darauf hingewiesen wird, nachhaltige und innovative Produkte zu produzieren. Es wird darauf geachtet, dass die Herstellung der Produkte mit dem Engagement für die Kunden, Gemeinden und Umwelt einhergeht. Alles Weitere dazu findet man hier: https://www.columbiasportswear.de/DE/c/csr-main

Produktbeschreibung

An kalten Tagen bietet Dir der Landroamer Parka von Columbia einen herrlichen Komfort! Dank Omni-TECH wirst Du zuverlässig vor Wind und Nässe geschützt. Gleichzeitig bietet das Material eine gute Atmungsaktivität. Die synthetische Füllung sorgt für eine hervorragende Isolation. Mit Omni-HEAT wird die entstandene Wärme vorteilhaft reflektiert, damit nichts verloren geht. Durch den längeren Schnitt werden kälteempfindliche Zonen gut geschützt. Geräumige Taschen runden das Konzept ab. Ideal für den winterlichen Alltag!

Erster Eindruck und Verarbeitung

Als Björn den Columbia Landroamer Parka bekam, war er zuerst über die Größe und das Gewicht überrascht. Ihm war zwar klar, dass ein PArke in XL nicht die Ausmaße einer Ultraleicht Jacke hat. Dass der Parka aber so groß und schwer ist, war ihm nicht bewusst. In Mustergröße M hat er laut Hersteller ein Gewicht von 1.460g, in XL waren es dann sicherlich an die 2kg. Verabredet ist er jedenfalls Top und besonders das Außenmaterial wirkt sehr robust.

Passform und Tragekomfort

Der Schnitt des Columbia Landroamer Parka ist irgendwie typisch amerikanisch. Der Parka ist vom Schnitte sehr weit und wirkt dadurch wie ein Sack, man hat also viel Platz unter dem Parka. Optisch und vom Tragegefühl gefiel uns allerdings dieser weite Schnitt nicht besonders gut. Arme und Rückenlänge waren für Björn hingegen ausreichend. Aufgrund des sehr weiten Schnitts und des hohen Eigengewichtes fand Björn den Tragekomfort insgesamt nicht sonderlich angenehm.

Wärmeschutz und Wetterschutz

Der Columbia Landroamer Parka ist laut Hersteller wasserdicht. Angaben zur Wassersäule oder einem speziellen Material findet man aber nicht. Im Test funktionierte es aber recht gut und auch nach ca. 1 Stunde im Regen hielt der Parka dicht. Was auch richtig gut funktionierte, war der Wärmeschutz. Durch die goldene Omni-HEAT der Innenseite wird die Körperwärme reflektiert und verteilt. Dies funktioniert ähnlich wie bei Rettungsdecken.

Auf dem Trampelpfad

Im Test hatte Björn den Columbia Landroamer Parka beim Gassigehen oder Spaziergängen. Für Wanderungen ist der Parka ungeeignet, aber dafür ist er auch nicht konzipiert. Auf kurzen Gassirunden oder im Alltag beim Besuch auf dem Weihnachtsmarkt hingegen ist er klasse. Besonders wenn man länger steht, wird einem im Parka definitiv nicht kalt. Öffnet man den Parka dann auch noch, hat man gleich ein Gesprächsthema, denn die goldene Omni-Heat Folie fällt auf. Regen hielt der Columbia Landroamer Parka im Test auch bis zu einer Stunde stand. Der Columbia Landroamer Parka ist eher für Spaziergänge oder Weihnachtsmarktbesuche geeignet. Für Outdoor Aktivitäten ist er eher ungeeignet, aber dafür ist er eh nicht gedacht. Im Test nutzte Björn ihn daher auch fürs Gassigehen mit Nugget, oder den Besuch auf dem Bad Homburger Weihnachtsmarkt. Bei der ersten Nutzung lag die Außentemperatur noch bei ca. 5 Grad. Die Wirkung der Omni-HEAT Technologie trat hier schon nach wenigen Metern in Kraft. Björn musste nach 5min den Parka schon öffnen, da es ihm einfach zu warm wurde. Die nächsten Spaziergänge fanden dann bei Temperaturen unter 0 Grad statt und hierfür ist der Columbia Landroamer Parka perfekt. Der Wärmeschutz funktioniert hier sehr gut und bei -8 Grad Aussentemperatur, war es Björn noch zu warm. Durch den sehr weiten Schnitt und das hohe Eigengewicht, fand Björn den Parka allerdings eher unbequem beim Spazieren gehen.

Fazit von Björn

Der Columbia Landroamer Parka bietet mit der Omni-HEAT Isolierung einen enormen Wärmeschutz im Inneren. Mir war der Parka teilweise sogar zu warm. Mit dem Schnitt und dem hohen Eigengewicht kam ich nicht besonders gut klar. Die Verarbeitung ist Top und das Material äußerst robust.

Weitere Berichte:

Coros HFM
Carsten Kirchbach
Coros HFM

Der Coros HFM lässt sich simpel über Bluetooth verbinden und erfasst mit einem optischen Herzfrequenzsensor

Weiterlesen »

Doppelte Gewinnchance

Trage hier den Code aus dem Newsletter bzw. aus unserer APP ein und lande zweimal im Lostopf!

Du kennst unsere APP nicht? oder hast unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.