Der CRAFT SUBZ Sweater W ist optisch ein Hingucker und ideal bei kalten Temperaturen. Gemacht ist er für´s Laufen, aber wenn es am Berg kalt ist und der Wind geht, ist er hierfür ebenso gut zu haben. Iris findet ihn perfekt bei Minusgraden.

CRAFT SUBZ Sweater W

Hersteller: CRAFT
Modell: SUBZ Sweater W
Gewicht: k.A. 
Damengröße: 34 (XS) – 44 (XXL)
UVP: 119,95 €
Testdauer:  6 Wochen
Bilder©Craft

NachhaltigkeitCRAFT SUBZ Sweater W
Keine Angaben zum Produkt oder zur Firmenphilosophie.

Kurze Beschreibung
Der Gegner Kälte hat bei dem Subz Sweater für Damen keine Chance. Der Pullover besitzt eine wattierte Front, die zudem robust verarbeitet wurde. Somit prallt kalter Wind effektiv ab. Durch den hohen und vor allem weichen Kragen ist auch dein Hals- und Nackenbereich bestens geschützt. Solltest du auch im Winter schweißtreibende Läufe präferieren, wird die Feuchtigkeit über die luftdurchlässige Faser am Rücken abgeleitet. In den zwei Seitentaschen des Pullovers bringst du wichtige Utensilien, wie Schlüssel oder Handy unter.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Schon beim Auspacken fällt sofort die robuste, wattierte Front des Sweaters auf. Ärmel und Rücken sind aus elastischem Material und es gibt einen weichen, hohen Kragen am Hals. Die Innenseite ist sehr weich und fühlt sich angenehm an. Die Farbe, die wir im Test haben, ist Tofu/Schwarz. Das Produkt ist auch noch in Grau/Schwarz erhältlich. Die Verarbeitung ist ohne Beanstandung. Es sind keine Mängel erkennbar. 

Passform und Tragekomfort 
Der Subz Sweater hat eine normale Passform, Iris trägt ihre übliche Größe S. Die feste, windabweisende Front passt sich weich und elastisch dem Körper an. Sie ist nicht störend oder starr. Der Kragen kann hoch bis zum Nacken getragen werden. Seitlich unter dem festen Material sind zwei Seitentaschen mit Reißverschlüssen angebracht. Der Sweater ist sehr weich, da er innen angeraut ist. Die Ärmel sind elastisch und passen sich jeder Bewegung an. Nirgends ist ein Einengen oder Zwicken zu spüren. 

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Der Sweater ist vorne absolut winddicht und warm isoliert. Außerdem ist die Front wasserabweisend. Bei kalten Temperaturen schützt er perfekt gegen Kälte und lässt bei starkem Schwitzen die Feuchtigkeit am Rücken nach außen ab. Durch den hohen Kragen bleibt der Hals schön warm. An der dicken Front hat man beim Schwitzen kein nasses Gefühl. Man fühlt sich warm und trocken.

Auf dem Trampelpfad
Der Subz Sweater ist bei kalten Temperaturen und schweißtreibenden Aktivitäten angenehm zu tragen. Die Atmungsaktivität am Rücken leitet die Feuchtigkeit gut nach außen. Man bleibt richtig warm. Egal ob beim Laufen oder bei Aktivitäten am Berg – der Sweater macht alles mit. Waschbar bei 40 Grad, Defekte oder Verschleißerscheinungen konnten beim Test nicht festgestellt werden.

Fazit von Iris

Der CRAFT SUBZ Sweater W ist optisch ein Hingucker und ideal bei kalten Temperaturen. Gemacht ist er für´s Laufen, aber wenn es am Berg kalt ist und der Wind geht, ist er hierfür ebenso gut zu haben. Iris findet ihn perfekt bei Minusgraden.

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.