Das H.A.D. Viral Off Halstuch ist eine sportliche Alternative, möchte man nicht ständig mit einem Mundschutz in den Taschen herumlaufen. Gerade beim Sport muss ich so nicht darüber nachdenken wohin mit meinen Mundschutz, hab ich doch das antivirale Tuch als wärmende Schicht gleich um den Hals. Dank zahlreicher, erhältlicher Farbvarianten ein alltagstauglicher wie nützlicher Begleiter.

H.A.D. Antivirales Halstuch

Hersteller: H.A.D.
Modell: Viral Off
UVP: 19,95 €
Testdauer: 3 Wochen
Tester: Josie und Steffi
Bilder©H.A.D.

Nachhaltigkeit
Das H.A.D. Viral Off  besteht aus recyceltem Coolmax EcoMade Material. Es ist ohne Nanosilber gefertigt und  Made in Germany. H.A.D. produziert ausschließlich in seiner eigenen Produktion in Rodenbach, Deutschland. Alle Produkte sind ÖKO-TEX Standard 100 zertifiziert. Die verarbeitete Merinowolle wurde mulesingfrei gewonnen.

Kurze Beschreibung
Mit Viral Off by Polygiene Technologie stoppt das H.A.D. Tuch die Virenaktivität bis zu 99 % nach 2 Stunden. Zertifiziert und getestet nach ISO 18184:2019. Es ist weich und anschmiegsam, ohne Ausleiern. Es kann als Mund- und Nasenmaske getragen werden. Darüber hinaus ist es schnelltrocknend und atmungsaktiv.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Optisch wirkt das H.A.D. Viral Off wie jedes andere Halstuch. Das Material fasst sich etwas fester an und es riecht ein wenig anders. Die Verarbeitung ist tadel- und nahtlos. Getestet wurde zunächst die Standardversion des Viral Off. Es gibt  eine Vielzahl an Farbvarianten und noch eine gefütterte (Fleece) Variante für den Winter.

Auf dem Trampelpfad
Natürlich konnten unsere Testerinnen nicht unter Laborbedingungen nachprüfen, ob das Tuch tatsächlich zu einer nachweisbaren Erregerabnahme führt. Das Tuch stellt dabei vor allem einen Schutz eigener Erreger beim Ausatmen gegenüber anderen Personen dar.
Josie und Steffi tragen das Tuch sowohl im Alltag als auch im Sport. So unauffällig wie es sich trägt, so angenehm und praktisch ist es gerade im Corona-Alltag. Der Hersteller verspricht ein Material, das nicht ausleiert. Das können die Testerinnen bis dato bestätigen. Auch nach mehrfachen Gebrauch riecht das Halstuch nicht unangenehm. Es sollte grundsätzlich luftgetrocknet und gelüftet werden, jedoch möglichst nicht mit Waschmitteln gewaschen werden, da sich sonst die antivirale Beschichtung auswäscht.

Fazit von Trampelpfadlauf.de

Das H.A.D. Viral Off Halstuch ist eine sportliche Alternative, möchte man nicht ständig mit einem Mundschutz in den Taschen herumlaufen. Gerade beim Sport muss ich so nicht darüber nachdenken wohin mit meinen Mundschutz, hab ich doch das antivirale Tuch als wärmende Schicht gleich um den Hals. Dank zahlreicher, erhältlicher Farbvarianten ein alltagstauglicher wie nützlicher Begleiter.

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.