Das wind- und wasserabweisende, aber dennoch atmungsaktive Material der Husqvarna Xplorer Softshelljacke in Kombination mit getapten Nähten bietet auch bei härteren Wetterbedingungen hervorragenden Schutz. Das flexible 4-Wege-Stretchmaterial sorgt für bestmöglichen Tragekomfort. Ausgestattet ist die Jacke mit intelligenten Lösungen, wie gepolsterter Handytasche, vorgeformten Ärmeln, abnehmbarer Kapuze, sowie verstellbarer Belüftung und Klettverschluss an den Ärmeln. Erhältlich ist sie in den Größen S bis XXL.



Husqvarna Xplorer Softshelljacke

Hersteller: Husqvarna 
Modell:  Xplorer Softshelljacke
Damengröße: XS (42) – XL (58)
Herrengröße: S (46) – XXL (62)
UVP: 249,00€
Testdauer: 6 Monate
Bilder: Husqvarna & Trampelpfadlauf.de

Nachhaltigkeit

Husqvarna sagt von sich selbst, dass Nachhaltigkeit bei ihnen großgeschrieben wird.
Das bedeutet, dass mit Blick auf die Ressourcen zu intelligenten Lösungen mit geringen CO-Emissionen übergegangen wird, langlebige Produkte angeboten werden und Initiativen zur biologischen Vielfalt gefördert werden. Konkrete Beispiele bietet der Internetauftritt von Husqvarna. Aufgrund der großen Produktpalette, bei der Textilien nur eine Nische füllen, findet man jedoch eher Beispiele im technischem Bereich und muss davon ausgehen, dass ähnliche Ansprüche auch an die Kleidung gestellt werden.

Produktbeschreibung

Das wind- und wasserabweisende, aber dennoch atmungsaktive Material der Xplorer Softshelljacke in Kombination mit getapten Nähten bietet auch bei härteren Wetterbedingungen hervorragenden Schutz. Das flexible 4-Wege-Stretchmaterial sorgt für bestmöglichen Tragekomfort. Ausgestattet ist die Jacke mit intelligenten Lösungen, wie gepolsterter Handytasche, vorgeformten Ärmeln, abnehmbarer Kapuze, sowie verstellbarer Belüftung und Klettverschluss an den Ärmeln. Erhältlich ist sie in den Größen S bis XXL.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Husqvarna Xplorer Softshelljacke war für uns nach der Husqvarna Xplorer Hose das zweite Outdoor-Produkt der Marke Husqvarna. Während die Firma bei uns am ehesten für ihre Motorsägen bekannt ist, vertreibt sie noch eine Vielzahl weiterer Produkte. Unter anderem gehört mit der Xplorer Serie nun auch eine Freizeitkollektion zum Programm. Das Obermaterial der Jacke macht einen sehr robusten Eindruck und die sichtbaren Nähte sind sauber verarbeitet. Geliefert wurde sie passend zur Hose in der Farbe Anthrazit.

Passform und Tragekomfort

Die Husqvarna Xplorer Softshelljacke ist mit einigen intelligenten Lösungen ausgestattet, um Passform und Tragekomfort zu optimieren. So sind zum Beispiel die Ärmel nicht gerade, sondern vorgeformt. Darüber hinaus wird im Rückenbereich und unter den Armen ein 4-Wege-Stretchmaterial verwendet. Bei schlechtem Wetter kann die Kapuze gleich mehrfach punkten. Sie lässt sich durch zwei Riemen seitlich und mit einem Riemen am Hinterkopf in allen Dimensionen anpassen. Die Kapuze verfügt zusätzlich über ein verformbares, stabförmiges Element an der Front. Sollte man die Kapuze einmal nicht benötigen, lässt sie sich auch mit wenigen Handgriffen abnehmen. An den Ärmeln sind Pulswärmer mit Daumenloch verbaut, die grundsätzlich den Komfort erhöhen sollen. Jedoch gibt es hier, wie auch später an anderer Stelle, für uns ein Größenproblem, denn die Daumenöffnung ist tatsächlich sehr klein gehalten und daher nicht wirklich bequem.

Atmungsaktivität und Wetterschutz

Wie in der Produktbeschreibung erwähnt, ist die Jacke wind- und wasserabweisend. Und auch wenn abweisend nicht wasserdicht bedeutet, macht die Jacke in dieser Kategorie eine wirklich gute Figur. Auch wenn sie keinem langen Marsch bei Dauerregen standhalten kann, so ist sie während des Tests mit einigen Schauern zurechtgekommen, ohne dass Nässe eingedrungen wäre. Wind hält sie ebenso zuverlässig ab, insbesondere da man sie am Bund verengen kann, so dass weniger Kälte von unten eindringt. Atmungsaktiv ist das Material der Jacke ebenfalls. Hier gibt der Hersteller über den Begriff hinaus leider keinen Wert an, den man für Vergleiche nutzen könnte. Im Test fühlten wir uns in der Jacke aber immer wohl und nie wie in eine Zeltplane gehüllt. Wenn man doch einmal ins Schwitzen kommt, lassen sich unter den Armen Belüftungen öffnen.

Auf dem Trampelpfad 

Passform und Wetterschutz haben die Jacke zu einem willkommenen Begleiter auf jeder Wanderung gemacht. Sie hat einen breiten Einsatzbereich und ist perfekt für die Herbst- und Übergangszeit geeignet. Das Material ist robust und verzeiht viel, so dass man nicht nach jedem Dorn Ausschau halten muss und sich besser auf das Naturerlebnis konzentrieren kann. In einer gepolsterten Brusttasche, einer Innentasche und zwei Bauchtaschen findet alles Platz, was schnell benötigt wird. Abzüge gibt es an dieser Stelle jedoch für die Bauchtaschen. Die Öffnungen sind leider sehr klein gehalten, so dass große Hände nur mit Mühe hineinpassen. Ebenso haben sich leider schon in den ersten Wochen Defekte gezeigt. Zum einen haben sich die elastischen Bänder am Bund sehr früh von ihrer Naht im Inneren abgelöst. Die Funktion hat das nicht beeinträchtigt, jedoch baumelte so das Ende außen herum, statt wie vorgesehen im Inneren zu verschwinden. Des Weiteren hatte die rechte Bauchtasche nach einmaligem Kontakt mit einem Schlüsselbund ein Loch.
Diese Mängel sind besonders schade, da die Jacke davon abgesehen einen wirklich robusten Eindruck hinterlassen hat.

Fazit von Kevin

Die Husqvarna Xplorer Softshelljacke ist eine robuste Wanderjacke für die Herbst- und Übergangszeit. Abgesehen von extremen Bedingungen bietet sie für die meisten Wetterlagen ausreichenden Schutz, so dass ich selten nachdenken musste, welche Jacke ich nehme und konnte mit gutem Gewissen zur Xplorer greifen. Auch wenn die Passform insgesamt sehr gut ist, ist die Jacke an manchen Stellen leider für meine Hände zu klein geraten. Ebenso trüben die aufgetretenen Mängel den ansonsten guten Eindruck.

Weitere Berichte:

Coros HFM
Carsten Kirchbach
Coros HFM

Der Coros HFM lässt sich simpel über Bluetooth verbinden und erfasst mit einem optischen Herzfrequenzsensor

Weiterlesen »

Doppelte Gewinnchance

Trage hier den Code aus dem Newsletter bzw. aus unserer APP ein und lande zweimal im Lostopf!

Du kennst unsere APP nicht? oder hast unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.