Die vielen Anpassungsmöglichkeiten machen das Inov-8 Ultrapac Pro 2in1 zu einem wahren Allrounder. Die Weste überzeugt durch ihren hohen Tragekomfort, einem guten Halt und kleinen, aber wichtigen Verbesserungen im Vergleich zu Vorgängermodellen. Mit dem zusätzlichen Compartment ist man ebenfalls für lange Touren gut gewappnet.

Inov-8 Ultrapac Pro 2in1

Hersteller: Inov-8
Modell: Ultrapac Pro 2in1
Gewicht: 355 g + 100 g (bei Größe M mit Flasks)
Größen: S – L
UVP: 170 €
Testdauer: 10 Wochen
Bilder: ©Inov-8 + Trampelpfadlauf

Nachhaltigkeit

Inov-8 hat die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt des Handelns gestellt und eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Diese umfasst neben einer Verlängerung der Haltbarkeit von Produkten auch die Reduzierung der Umwelteinflüsse und ein Teil der Erlöse wird gespendet. So wurden in 2022 z.B. 34.000,- € an Cumbria Wildlife Trust und 27.000,00 € an den Calvert Trust gespendet. Mehr Infos unter: https://www.inov-8.com/eu/sustainability-2022

Produktbeschreibung

Das Inov-8 Ultrapac Pro 2in1 kann als 5 l Weste für kürzere Läufe, oder mit einem zusätzlichen 7l Compartment für längere Touren benutzt werden. Die Weste bietet einen hohen Tragekomfort und guten Halt dank des verarbeiteten Stretch Materials.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Inov-8 Ultrapac Pro 2in1 wird in der  klassischen Farbe schwarz mit grünen Elementen geliefert. Das Inov-8 Logo auf der Rückseite der Weste dient als reflektierendes Element. Auffällig ist das Trinksystem, bei dem die Flask’s relativ weit unten in der Weste liegen und das Mundstück mit einem längeren Schlauch verbunden ist. Es werden zwei Flask’s mit einem Volumen von jeweils 500 ml mitgeliefert. Das Material wirkt hochwertig und es sind keine Fabrikationsfehler aufgefallen.

Passform und Tragekomfort

Die Laufweste ist in den Größen S-L verfügbar. Carsten hat die Weste in Größe M getestet. Mit seiner eher schmalen Statur hätte bei ihm auch Größe S gepasst. Dank der großzügigen Verstellmöglichkeiten hat die Weste dennoch einen guten Halt geboten. Die Weste wird mit einem Clipsystem oberhalb und unterhalb der Brust verschlossen, das auf beiden Seiten in der Höhe verstellbar ist. Der Verschluss ist einfach zu öffnen und zu schließen und hat bei allen Läufen guten Halt geboten, ohne sich zu lockern. Das Stretchmaterial bietet einen guten Halt am Körper und hat einen hohen Tragekomfort ohne zu scheuern.

Auf dem Trampelpfad

Das Inov-8 Ultrapac Pro 2in1 bietet eine Vielzahl an Verstaumöglichkeiten und eine Alternative zum Trinksystem im unteren Teil der Weste. Für kürzere Läufe bietet die Laufweste ausreichend Platz um Handy, Riegel, Gels, etc. unterzubringen. Das höher geschlossene Mesh Fach in Hüfthöhe ist dabei optimal um bspw. Buff oder Handschuhe schnell zu verstauen und wieder griffbereit zu haben. Dies war bei einer früheren Version der Race Vest nicht möglich, da das Fach zu tief geschnitten war. Ein Kritikpunkt bei der Weste ist, dass Gegenstände in den Brusttaschen im  Bereich der Rippen drücken. Grund dafür ist, dass die Gegenstände (im Test Handy und Riegel) unter die Flasks rutschen, die dann den Druck ausüben. Das könnte besser gelöst werden . Alternativ können die Flasks ohne Schlauch in den oberen Taschen platziert werden, wodurch jedoch viele Verstaumöglichkeiten verloren gehen. Das Trinksystem mit Schlauch empfand Carsten (mit Ausnahme der Druckstellen) als angenehm. Die Flaschen sind im oberen Bereich oval geformt, sodass das Mundstück nicht die Ausrichtung ändert. Auch das ist eine wesentliche Verbesserung im Vergleich zu einer früheren Version der Race Vest. Bei Wettkämpfen ist das Trinksystem nicht zu empfehlen, da es etwas aufwendiger ist, dieses aus den Taschen zu holen und dort wieder zu platzieren. Zur Fixierung von Stöcken gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können diese unterhalb der Tasche am Rücken in zwei Gummischlaufen verstaut werden. Zusätzlich gibt es im vorderen Bereich die Möglichkeit, diese mit einem Gummizug zu befestigen. Das zusätzliche 7 l Compartment kann mithilfe eines „Slide & Click“ System schnell und stabil an vier Punkten der Weste befestigt werden. Zusätzlich gibt es noch Druckknöpfe, die als Absicherung genutzt werden können. Das Compartment kann mit einem Gummizug zusammengezogen werden, damit der Inhalt näher am Körper liegt und weniger wackelt.

Fazit von Carsten Kirchbach

Die vielen Anpassungsmöglichkeiten machen das Inov-8 Ultrapac Pro 2in1 zu einem wahren Allrounder. Die Weste überzeugt durch ihren hohen Tragekomfort, einem guten Halt und kleinen, aber wichtigen Verbesserungen im Vergleich zu Vorgängermodellen. Mit dem zusätzlichen Compartment ist man ebenfalls für lange Touren gut gewappnet.

Weitere Berichte:

Coros HFM
Carsten Kirchbach
Coros HFM

Der Coros HFM lässt sich simpel über Bluetooth verbinden und erfasst mit einem optischen Herzfrequenzsensor

Weiterlesen »

Doppelte Gewinnchance

Trage hier den Code aus dem Newsletter bzw. aus unserer APP ein und lande zweimal im Lostopf!

Du kennst unsere APP nicht? oder hast unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.