Die Lurbel Stone Pro haben mir besonders aufgrund ihrer hochwertigen und innovativen Materialien gefallen. Die Socken kann ich definitiv sofort empfehlen.

Lurbel Stone Pro

Hersteller: Lurbel
Modell: Stone Pro
Gewicht: 100 g 
Größe: S, M, L (Unisex)
UVP: 19,99 €
Testdauer:  4 Wochen
Bilder: ©Lurbel

Nachhaltigkeit
Keine weiteren Angaben zum Produkt selbst, jedoch Herstellung in Spanien.

Der Deutsche Verkäufer PST Distribution hat mit dem Climate Partner die komplette benötigte CO2 Menge kalkuliert und investiert zur Reduktion in ein Klimaschutzprojekt. Somit sind alle verkauften Socken seit Anfang des Jahres 2019 und natürlich alle zukünftigen klimaneutral. Und zwar der komplette Vorgang von Produktion bis hin zum Endkunden.

Kurze Beschreibung
Die Lurbel Stone Pro-Trailrunningsocken verbinden innovative Materialien mit einem hohen Maß an Komfort und eignen sich daher bestens auch für lange Distanzen und widrige Bedingungen.

Verarbeitung und Passform
Diese Laufsocken sind gut durchdacht: Das mit Silberionen angereicherte Garn wirkt antibakteriell und sorgt dadurch für merkbare Geruchsreduktion (Das mit den entsprechenden Gegenstücken zu testen, macht keinen Spaß). Der Schaft ist etwas dichter gewebt und netzartig perforiert. Dies sorgt für eine angenehme Kompressionswirkung, die es aber noch nicht zu anstrengend macht, die Socke überhaupt anzuziehen. Der Fußrückenbereich wurde durch ein dünnes Mesh realisiert, während Fersen- und Zehenbereich stärker gepolstert sind. Besonders interessant ist das Sohlenkonzept. Die neuartige AWC-Technologie realisiert im Unterfußbereich eine wellenförmige Perforierung. Die so erzeugten Ventilationskanäle verbessern die Luftzirkulation und -kühlung beim Laufen.

Auf dem Trampelpfad
Die Stone Pro-Laufsocken haben sich als treue Begleiter über Stock und Stein erwiesen. Die Kompressionswirkung und die nahtlose, hochwertige Verarbeitung sorgen für einen straffen Sitz. Obwohl Polsterung und Sockenschaft aus einem dichteren Gewebe gefertigt sind, war ich überrascht, keine Überhitzung zu erfahren. Das spricht für das ausgeklügelte Belüftungskonzept. Zusammen mit dem antibakteriellen Garn zielen die Socken neben dem Tragekomfort auch auf die Reduktion von Feuchtigkeit und damit Reibung ab. Dementsprechend hatte ich, obwohl blasen-anfällig, keinerlei Probleme mit Reib- oder offenen Stellen an den Füßen. Nur nach mehrmaligen Benutzen und Waschen zeigten sich erste Aufrauhungen im Fersenbereich.

Fazit von Josie

Die Lurbel Stone Pro haben mir besonders aufgrund ihrer hochwertigen und innovativen Materialien gefallen. Die Socken kann ich definitiv sofort empfehlen.

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.