Die Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST ist ein bequemes, schützendes Layer mit Stretchanteil, das die Temperatur am Körper reguliert und Wind abhält, ideal also für Trainingsläufe an kühlen Tagen in den Bergen. Die Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST gibt es in zwei Farben, in Rot und in Blau. Eine extra Damenversion gibt es nicht. Drei Punkte, die uns neben einer sehr guten Verarbeitung direkt aufgefallen sind: der Kordelzug am Saum zum Verstellen, eine große Reißverschluss-Brusttasche und die Windblende hinter dem Front-Reißverschluss.

Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST

Hersteller: Montane
Modell: MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST
Gewicht: 75 g (Gr. M, selbst gewogen)
Herrengröße: XS -XL
UVP: 70,- €
Testdauer:  4 Wochen
Bilder: ©Montane

Nachhaltigkeit

Montane fährt unter dem Namen “Further Forever” ein umfangreiches Nachhaltigkeitsprogramm. Man setzt auf eine lange Lebensdauer und auf einen Reparatur-Service (leider nur in UK). Daneben ist man Mitglied der Fair Wear Foundation und der European Outdoor Conservation Association EOCA, also einem Zusammenschluss von Unternehmen, die mit Geldmitteln Naturschutzprojekte fördern. Weitere Infos: https://de.montane.com/pages/further-forever

Kurze Beschreibung

Die  Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST ist ein bequemes, schützendes Layer mit Stretchanteil, das die Temperatur am Körper reguliert und Wind abhält, ideal also für Trainingsläufe an kühlen Tagen in den Bergen

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST gibt es in zwei Farben, in Rot und in Blau. Eine extra Damenversion gibt es nicht. Drei Punkte, die uns neben einer sehr guten Verarbeitung direkt aufgefallen sind: der Kordelzug am Saum zum Verstellen, eine große Reißverschluss-Brusttasche und die Windblende hinter dem Front-Reißverschluss.

Passform und Tragekomfort 

Holger bekam die Laufweste in Größe M und die passte ihm perfekt. Der Kragen kann hoch geschlossen werden, ohne dass er dabei zu eng am Hals sitzt. Durch die Verstellmöglichkeit am Saum kann man die Weste noch enger ziehen. Ansonsten liegt sie gut am Körper an.

Atmungsaktivität und Wetterschutz

Hier kann die Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST punkten, denn die Atmungsaktivität ist klasse und gleichzeitig hält sie super den Wind ab. Regen, solange er nur leicht ist, geht erst nach einiger Zeit durch, aber selbst dann ist man noch ausreichend gut gegen Wind geschützt. Ist sie nass, trocknet sie sehr schnell wieder.

Auf dem Trampelpfad

Wir haben die Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST bei sehr wechselhaftem Aprilwetter getestet und genau da liegt ihre Stärke. Ist es zwar warm genug für ein Langarm- oder T-Shirt, aber der Wind ist recht frisch, kommt sie Einsatz. Durch das geringe Gewicht und Packmaß kann man sie auch sehr gut bei einer Laufhose in die Seitentasche (soweit vorhanden) oder etwas größeren Gesäßtasche verstauen. Die Tasche auf der Brust ist ziemlich groß und fasst so einiges. Klar, man kann dort zwar sehr gut sein Smartphone verstauen, aber das wackelte uns dann zuviel. Die Tasche dient auch gleichzeitig zum Verpacken der Weste. Beim Laufen macht sie keine unangenehmen Knistergeräusche. Der Stoff ist ganz leicht rau, so dass, wenn man einen Laufrucksack drüber trägt, dieser nicht hin und her rutscht.

Fazit von Holger

Die Montane MEN’S FEATHERLITE TRAIL VEST ist für mich ein tolle Weste für windige Bedingungen wie im Frühjahr oder Herbst oder wenn man auf dem Berg plötzlich im Wind steht. Durch das kleine Packmass und Gewicht fällt sie im Rucksack kaum auf und kommt jetzt immer mit.

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.