Mit dem sportlich-funktionellen LIETO kommen ambitionierte Langläufer voll auf ihre Kosten, ohne dass Komfort und Kälteschutz auf der Strecke bleiben. An der Oberhand macht elastisches Vuelta Lycra jede Bewegung problemlos mit. An der Innenhand spielt das exklusiv von ROECKL entwickelte, mikroperforierte ROECKL-AIR seine Trümpfe aus: Es ist besonders dünn, atmungsaktiv und griffig, aber trotzdem strapazierfähig. Damit bietet es ein hervorragendes Klimamanagement sowie erstklassiges Feingefühl und sicheres Handling am Stock; und für ein Plus an Wärme wurde es mit einer wärmenden Futterlage laminiert. Apropos Futter: GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER® Material im Inneren hält kalten Wind ab und ist zugleich atmungsaktiv, sodass die Hände stets angenehm trocken und warm bleiben. Und die nahtlose COMFORT-INNOVATION Polsterung von ROECKL schützt die druckempfindliche Daumenbeuge beim Stockeinsatz. Zur Ausstattung gehören außerdem ein großzügiger GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER® Tornado Daumen zum Abwischen von Schweiß, die TOUCHSCREEN COMPATIBLE Funktion zum Tippen auf dem Smartphone mit Handschuh, ein bequemer Neoprenbund mit Klett und reflektierende Designelemente. Übrigens: Der LIETO ist auch als LIETO JR. für den engagierten Langlaufnachwuchs erhältlich und bei 30 Grad in der Maschine waschbar.

Roeckl Lieto

Hersteller: Roeckl
Modell: Lieto
Größen: 6 – 11
UVP: 59,95 €
Testdauer: 4 Wochen
Bilder: ©Roeckl

Nachhaltigkeit
Keine Angaben zu Produkt oder der Firmenphilosophie.
Es gibt jedoch im Bereich Ski Alpin Handschuhe eine neue Eco.Series, welche ressourcenschonend produziert und auf Langlebigkeit hin ausgerichtet ist:
https://www.roeckl.de/#Ski:B2C/catalog/ski/016

Kurze Beschreibung
Mit dem sportlich-funktionellen LIETO kommen ambitionierte Langläufer voll auf ihre Kosten, ohne dass Komfort und Kälteschutz auf der Strecke bleiben. An der Oberhand macht elastisches Vuelta Lycra jede Bewegung problemlos mit. An der Innenhand spielt das exklusiv von ROECKL entwickelte, mikroperforierte ROECKL-AIR seine Trümpfe aus: Es ist besonders dünn, atmungsaktiv und griffig, aber trotzdem strapazierfähig. Damit bietet es ein hervorragendes Klimamanagement sowie erstklassiges Feingefühl und sicheres Handling am Stock; und für ein Plus an Wärme wurde es mit einer wärmenden Futterlage laminiert. Apropos Futter: GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER® Material im Inneren hält kalten Wind ab und ist zugleich atmungsaktiv, sodass die Hände stets angenehm trocken und warm bleiben. Und die nahtlose COMFORT-INNOVATION Polsterung von ROECKL schützt die druckempfindliche Daumenbeuge beim Stockeinsatz. Zur Ausstattung gehören außerdem ein großzügiger GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER® Tornado Daumen zum Abwischen von Schweiß, die TOUCHSCREEN COMPATIBLE Funktion zum Tippen auf dem Smartphone mit Handschuh, ein bequemer Neoprenbund mit Klett und reflektierende Designelemente. Übrigens: Der LIETO ist auch als LIETO JR. für den engagierten Langlaufnachwuchs erhältlich und bei 30 Grad in der Maschine waschbar.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Ein komplett schwarzer Handschuh hat einen entscheidenden Vorteil, er wird bei Sonnenschein schnell warm und trocknet entsprechend schneller. Außerdem passt er so zu jedem Outfit. Es gibt den Roeckl Lieto auch in einer gelb-schwarzen sowie blau-schwarzen Farbkombination. Das Außenmaterial fasst sich wie ein Lederhandschuh an. Das Innenfutter ist angenehm weich und kuschelig. Die Verarbeitung ist ohne jede Beanstandung und der Handschuh riecht auch nicht unangenehm.

Passform und Tragekomfort 
Unser Tester bekommt den Handschuh in Größe 8,5. Das entspricht seiner gewohnten Größe und so sitzt der Lieto gut mit leichten Luftpolstern an den Fingerspitzen. Wie oben erwähnt, schmeichelt das Innenfutter und fühlt sich sehr weich an.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Wie bereits in der kurzen Beschreibung dargestellt, ist dieser Langlaufhandschuh auf die Bedürfnisse im Umgang mit Stöcken bei Wind und jedem Wetter abgestimmt. Das funktioniert auch dank des Gore-Tex Außenmaterials tadellos. Wind spürt man im Handschuh gar nicht. Auch sich bildender Schweiß im Inneren wird gut nach außen transportiert. Dass der Handschuh “nur” wasserabweisend ist, stört nicht, da er trotzdem ein trockenes und vor allem warmes Gefühl vermittelt. 

Auf dem Trampelpfad
Der Roeckl Lieto wurde von Sebastian gemäß dem Einsatzzweck vorrangig beim Langlaufen genutzt. Er eignet sich aber genauso gut zum Trailrunning oder auch Skitourengehen, da hier ebenfalls (oftmals) Stöcke zum Einsatz kommen und eine gewisse Resistenz gegen Wind und Wetter notwendig ist. So hatte unser Tester gerade jetzt beim Schieben des Laufkinderwagens sehr gute Erfahrungen mit dem Lieto gemacht. Die Haptik des Handschuhs ist so gut, dass (fast) alles mit angezogenem Handschuh gemacht werden konnte, inklusive das Bedienen des Smartphones. 

Fazit von Sebastian

Der Roeckl Lieto ist als Langlaufhandschuh konzipiert, aber eignet sich aus meiner Sicht auch sehr gut fürs Trailrunning oder Skitourengehen. Also überall, wo (auch) Stöcke zum Einsatz kommen. Die gute Haptik und der “Smartphonefinger” machten es selten nötig, den Handschuh auszuziehen. 

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.