Das Salewa Alpine Hemp Men´s Half Zip Long Sleeve Tee ist als Midlayer ein angenehmer Begleiter. Zum flotten Laufen eignet es sich eher nicht, aber dafür umso besser zum flotten Wandern und eben Klettern. Das nachhaltige Konzept des Shirts gefällt mir sehr gut, der Preis ist doch recht hoch für die vorhandenen Eigenschaften.

Salewa Alpine Hemp Men´s Half Zip Long Sleeve Tee

Hersteller: Salewa
Modell: Alpine Hemp Men´s Half Zip Long Sleeve Tee
Gewicht: 275 g (Gr. L)
Herrengröße: S – XXL / 46 – 54
UVP: 130,- €
Testdauer: 3 Wochen
Bilder: ©Salewa

Nachhaltigkeit
Das Salewa Alpine Hemp Long Sleeve ist aus ALPINE HEMP STRETCH ORGANIC COTTON 225 gefertigt. Das hybride Jerseymaterial Alpine Hemp ist eine Mischung aus Bio-Baumwolle, Hanf und recyceltem Polyester. Hanf ist die stärkste und langlebigste Naturfaser, die die Menschheit kennt. 

Kurze Beschreibung
Das neuartige Alpine Hemp Long Sleeve ist auf Langlebigkeit, Bequemlichkeit und Atmungsaktivität ausgelegt. Es ist aus natürlichem Alpine Hemp und hat einen halben Reißverschluss mit einem Bodymapping-Design, das speziell auf das Klettern und Trainieren ausgelegt ist. Es bietet natürlichen Komfort, Wärmeregulierung und Bewegungsfreiheit durch zusätzlichen 4-Wege-Stretch. Was es von anderen Materialien abhebt, ist das natürliche, weiche und frische Tragegefühl auf der Haut. Für zusätzliche Abriebfestigkeit ist das Alpine Hemp mit einer leichten Durastretch-Schicht im Brust- und Schulterbereich sowie mit einlagigen, angewebten Durastretch-Ärmelbündchen verstärkt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erster Eindruck und Verarbeitung
Ein grasgrünes und haptisch ungewöhnliches Oberteil wird unserem Tester beim Auspacken offen gelegt. Es fasst sich fest und robust an. Der Geruch ist neutral und unauffällig. Die Verarbeitung sehr sauber und hochwertig.

Passform und Tragekomfort 
Das Alpine Hemp Half Zip hat eine bequeme, normale Passform. Sebastian trägt hier eine Größe M, was noch gut Platz unter dem Oberteil für weitere Schichten lässt. Auch die Gesamtlänge ist gut und geht bis zum Po-Ansatz. Normal trägt er bei Salewasachen S, dann wären hier aber die Ärmel zu kurz. Durch den bewegungsfreundlichen Schnitt mit ergonomischen Ärmeln und Schultern sowie Zwickeln unter den Armen sind weite Armzüge problemlos möglich. 

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Einen wirklichen Schutz gegen Wind und Wetter gibt es nicht. Dafür ist es sehr atmungsaktiv und reguliert optimal die Körpertemperatur mit einer Tendenz zum Kühlen beim Schwitzen. Unter dem Alpine Hemp Oberteil wurde immer ein kurzes Unterhemd getragen, so wie vom Hersteller empfohlen. Der Hals wird dank des hohen Kragens gut geschützt und ist eng geschlossen. Der Reißverschluss geht bis zum unteren Ende der Brust und somit ist ein Belüften bei schweißtreibenden Aktivitäten gut möglich.

Salewa Alpine Hemp Men´s Half Zip Long Sleeve Tee

Auf dem Trampelpfad
Das Oberteil wirkt nicht nur, wie oben schon erwähnt, sehr robust. Es hat sich auch als solches herausgestellt. Egal an was Sebastian hängen blieb oder entlang schrammte, es blieb nichts zurück oder beeinträchtigte die Optik. Das schlichte Design ermöglicht es sogar, das Alpine Hemp nicht nur zu sportlichen Aktivitäten zu tragen. Auch im Alltag macht es eine gute Figur. Einzig das doch subjektiv eher hohe Gewicht ist vor allem im vollgeschwitzten Zustand etwas gewöhnungsbedürftig. Und eine Anregung wäre, den Windschutz etwas zu erhöhen, dann spart man sich die eventuell zusätzlich notwendige Weste oder Windjacke.

Fazit von Sebastian

Das Salewa Alpine Hemp Men´s Half Zip Long Sleeve Tee ist als Midlayer ein angenehmer Begleiter. Zum flotten Laufen eignet es sich eher nicht, aber dafür umso besser zum flotten Wandern und eben Klettern. Das nachhaltige Konzept des Shirts gefällt mir sehr gut, der Preis ist doch recht hoch für die vorhandenen Eigenschaften.

Weitere Berichte:

Jeden Tag ein neues Türchen

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.