Die Salomon Sense Hybrid Pant ist die ideale Laufhose für die kalte Jahreszeit und bei nassem Wetter. Die Hose ist mit dem Advanced Skin Shield ausgestattet und macht sie dadurch winddicht und sehr atmungsaktiv. Diese Laufhose setzt ebenfalls auf Leichtigkeit und mit der Pertex Shield Funktion ebenfalls auf Wasserdichtigkeit. Die Pertex Shield Funktion macht diese Hose sehr weich und dadurch lässt sich sie sich sehr gut in ein kleines Packmaß verpacken. Um ebenfalls die Sichtbarkeit hervorzuheben, besitzt die Hose reflektierende Details. 

Salomon Sense Hybrid Pant

Hersteller: Salomon
Modell: Sense Hybrid Pant
Gewicht: 95 g 
Herrengröße: S – 2 XL 
UVP: 149,95 €
Testdauer:  4 Wochen
Bilder: ©Salomon  

Nachhaltigkeit Salomon Sense Hybrid Pant
Alles zum Thema Nachhaltigkeit bei Salomon findet man in unserer Übersicht:
https://trampelpfadlauf.de/nachhaltigkeit-ueberblick/

Kurze Beschreibung
Die Salomon Sense Hybrid Pant ist die ideale Laufhose für die kalte Jahreszeit und bei nassem Wetter. Die Hose ist mit dem Advanced Skin Shield ausgestattet und macht sie dadurch winddicht und sehr atmungsaktiv. Diese Laufhose setzt ebenfalls auf Leichtigkeit und mit der Pertex Shield Funktion ebenfalls auf Wasserdichtigkeit. Die Pertex Shield Funktion macht diese Hose sehr weich und dadurch lässt sich sie sich sehr gut in ein kleines Packmaß verpacken. Um ebenfalls die Sichtbarkeit hervorzuheben, besitzt die Hose reflektierende Details. 

Erster Eindruck und Verarbeitung
Die Laufhose bekam Hasret in der Größe M, was ihm perfekt passt. Die Nähte sind alle sauber verarbeitet und die Sense Hybrid Pant macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Auffällig ist auch das leichte Gewicht. Es ist nahezu “ein Hauch von nichts”.

Passform und Tragekomfort 
Die Passform dieser Hose ist laut Salomon mit „Active Fit“ gekennzeichnet. Dieser ist eher etwas lockerer gehalten und nicht wie enge Tights, die an den Beinen fest umschließen. Man hat mehr Beinfreiheit und die Hose engt nicht ein. An den Fußgelenken schließt sie eng ab. Die Beinabschlüsse sind mit Reißverschlüssen versehen und können geöffnet werden. Dies erleichtert auch das Ausziehen oder ggfs. die Möglichkeit zu lüften. Der enge Abschluss am Fuß wird durch einen elastischen Bund gewährleistet An der Hüfte sitzt die Salomon Sense Hybrid Pant optimal ebenfalls durch einen elastisch, verstellbaren Bund. Einmal an- und festgezogen verrutschte die Hose beim Laufen nicht und saß optimal. Der Hüftbund ist durch ein Kordelzug verstellbar.
Die Sense Hybrid Pant ist sehr angenehm zu tragen und fühlt sich auf der Haut sehr gut an. Das Material ist fein und sehr strapazierfähig. Zudem klebte die Hose bei der Aktivität durch Schweiß nicht auf der Haut. Hasret nutzte die Hose oftmals auch mit einer längeren Sportunterwäsche, die bis zu den Knien gingen. Aber auch ohne lange Sportunterwäsche fühlt sich das Material gut an und hat keine Reibungsstellen verursacht.
Ein Kratzen oder unangenehmes Gefühl während des Laufens in Bezug auf das Material konnte nicht festgestellt werden.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Durch die Advanced Skin Shield Funktion hat die Laufhose die Funktionen „Winddichtigkeit“ und gleichzeitig „hohe Atmungsaktivität“. Diese Funktionen werden durch die Pertex Shield Funktion mit Wasserdichtigkeit, leichtem Gewicht und weichem Stoff ergänzt. Alle diese Funktionen kann Hasret voll und ganz bestätigen. Die Hose ist sehr fein und dünn. Trotzdem hält sie bei kalten Temperaturen warm und man bleibt bei nassem Wetter untenrum komplett trocken. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt würde Hasret aber trotzdem auf etwas gefütterte Thermo Tights zurückgreifen, weil das dann doch zu wenig Stoff für Schnee oder Eis wäre, um an den Beinen warm zu bleiben. Feuchtigkeit wird trotz Wind- und Wasserdichtigkeit gut nach außen abgeführt.

Auf dem Trampelpfad
Die Salomon Sense Hybrid Pant kam sowohl bei längeren als auch kürzen Läufen auf den Trampelpfaden bei Wind und Wetter zum Einsatz. Die Hose überzeugt durch ihre tollen Funktionen und die Leichtigkeit. Die Passform war klasse und angenehm zu tragen, da man viel Beinfreiheit hatte. Diese Hose ist aus Hasrets Sicht ideal als Überhose in den Bergen bspw. für eine Pflichtausrüstung bei verschiedenen Wettkämpfen. Vor allem wenn das Wetter in den höheren Lagen kälter wird, kann man die Hose durch die Reißverschlüsse an den Beinabschlüssen auch ohne die Laufschuhe auszuziehen anziehen. Zudem lässt sich die Hose sehr klein verpacken und zusammenfalten und nimmt fast gar kein Platz in der Trail-Weste weg. Hasret wird die Hose vor allem wegen den tollen Funktionen als Notfallhose bei langen Ultras oder auch für die ganz miesen Regentage noch öfters nutzen.

Fazit von Hasret

Die Salomon Sense Hybrid Pant ist eine tolle Laufhose für die kalten und nassen Tage auf dem Trail. Sie ist winddicht, atmungsaktiv, wasserdicht und vereint dabei noch Leichtigkeit. Die Hose ist ebenfalls ideal geeignet als Überhose in höheren Lagen oder bei Wettkämpfen als Pflichtausrüstung und ist sehr gut in der Trail-Weste verstaubar. Ich finde lediglich den Preis etwas hoch angesetzt. (Die Hose gibt es nicht mehr im Salomon Sortiment, aber in einigen Online-Stores)

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.