Der The North Face VECTIV wurde entwickelt, um die Kraftübertragung auf den Trail zu maximieren. Dazu wurde eine 3D-Carbonfaser-Fußplatte, eine Zwischensohle mit Rocker-Aufbiegung und eine griffige SurfaceCTRL™ Laufsohle, kombiniert. 

The North Face FLIGHT SERIES VECTIV

Hersteller: The North Face
Modell: Flight Series Vectiv
Gewicht: 275 g in EU 43
Sprengung: 6 mm
Damengröße: EU 36 – 42
Herrengröße: EU 39 – 47
UVP: 200,- €
Testdauer:  bisher 2 Wochen
Bilder©The North Face

Nachhaltigkeit
The North Face unterstützt die Nachhaltigkeit mit verschiedenen Ansätzen. So versuchen sie, weniger Chemikalien zu verwenden und arbeiten stets daran, bedenkliche Chemikalien auszutauschen. Sie haben auch mit den branchenführenden Experten von Bluesign Technologies zusammengearbeitet, um so ihre Webereien wasser- und energieeffizienter zu gestalten. Zudem verwenden sie recyceltes Kunststoff in ihren Polyestergeweben. Das führt dazu, dass sie weniger abhängig von fossilen Brennstoffen sind und das recycelte Polyester weniger negative Auswirkungen für die Umwelt darstellt. Außerdem bieten sie Naturschutz- und Outdoor-Organisationen wichtige Unterstützung in der Form von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Wer noch mehr Einzelheiten wissen möchte, kann sich gerne unter https://www.thenorthface.de/innovation/sustainability.html informieren.

Unser Produkttest als Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit von Holger

Ich finde den The North Face Flight Series Vectiv einen bisher sehr gelungenen Schuh.  Da wir für den Preis auch einen langlebigen Schuh erwarten, gibt es jetzt noch kein abschließendes Fazit. Das hole ich nach, sobald ich mehr Kilometer mit ihm gelaufen bin.

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.