Die  Mountain Athletics Leggings und der BH sind je nach Temperaturempfindlichkeit breit einsetzbar in den verschiedensten Trainingsbereichen. Der Sitz der Leggings ist für unsere Testerin nicht ideal gewesen. Der BH erfüllt hingegen alle unsere Anforderungen an einen angenehmen Sitz bei gutem Halt. Mit der Mountain Athletics Fleece Jacke von The North Face mit durchgehendem Reißverschluss und Kapuze hat man eine sehr gut verarbeitete, locker sitzende und leicht wärmende Jacke für Trainingspausen oder im Anschluss ans Training.

The NorthFace Leggings, BH und Jacke

Hersteller: The North Face
Modell: Mountain Athletics Leggings, BH und
Mountain Athletics Fleece Jack
Damengröße: XS – XL
UVP: 55,- € (Leggings), 40,- EUR (BH), 90,- EUR (Jacke)
Testdauer:  4 Wochen
Testerin: Melanie Löcker
Bilder: ©The NorthFace

Nachhaltigkeit

The North Face arbeitet daran, alle Produkte aus recycelten, regenerativen, biologisch oder verantwortungsvoll beschafften erneuerbaren Stoffen herzustellen. In Punkto Verpackung ist es das Ziel, bis 2025 keine Einweg-Plastikverpackungen mehr zu verwenden. Zur Minimierung des ökologischen Fußabdrucks der Lieferanten hat The North Face sich verpflichtet, die Lieferanten bei der Reduzierung ihres ökologischen Fußabdrucks zu unterstützen, mit dem Ziel, diesen bis 2030 um 50 % zu verringern. In diesem Jahr werden von The North Face die ersten Produkte auf den Markt gebracht, die bewusst auf Kreislaufwirtschaft angelegt sind. Hierzu entwickelt The North Face zirkuläre Systeme für das Recycling von gebrauchter Ausrüstung und die Wiederverwertung von Rohstoffen.  Alles Weitere ist hier nachzulesen: https://trampelpfadlauf.de/nachhaltigkeit-ueberblick/

Kurze Beschreibung

Die Mountain Athletics Leggings und BH bieten durch ihren glatten und weichen Stoff mit gut gewähltem Stretchanteil maximalen Komfort und Unterstützung. Laut Herstellerangabe liegt der Einsatzschwerpunkt im Bereich Laufen und Trainieren. 

Die Mountain Athletics Fleece Jacke mit durchgehendem Reißverschluss hat einen lockeren Schnitt und ist als leichte Isolationsjacke zum Überziehen während des Trainings vorgesehen. Laut Herstellerangabe liegt auch hier der Einsatzschwerpunkt im Bereich Laufen und Training. Die Jacke verfügt über eine Kapuze und zwei Taschen ohne Reißverschlüsse.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Leggings und der BH überzeugen direkt mit einer hohen Materialqualität und sehr angenehmer Haptik. Die Nähte sind gut verarbeitet. Erhältlich ist die Leggings in drei verschiedenen Farbkombinationen, die wir mit lila/blau, grau/anthrazit und pink/blau beschreiben würden. Der BH ist zusätzlich noch in einer rein schwarzen Variante erhältlich.

Zum Test erhielten wir Leggings und BH in der Farbkombination pink/blau (Purple Cactus Flower-Shady Blue), die uns auf den ersten Blick nicht so überzeugen konnte wie die anderen Farbkombinationen. Die vorne und hinten auf dem Bein der Leggings aufgedruckten The North Face Logos lösen sich zum Teil schon nach den ersten zwei Wäschen, was wir bei der sonst sehr hochwertigen Materialqualität sehr schade finden. 

Auch die Fleece-Jacke zeugt von hoher Materialqualität bei sehr guter Verarbeitung. Der Reißverschluss ist leichtgängig. Uns fällt allerdings direkt der für unsere Einsatzbereiche eher ungewöhnliche weite und gleichzeitig kurze Schnitt der Jacke auf. Auch die Jacke ist in zwei verschiedenen Farbkombinationen (lila/blau und hellblau/anthrazit) und in einer rein schwarzen Variante erhältlich. Wir haben die Jacke in der lila/blauen Variante (Lunar Slate-Shady Blue) im Test, die wir optisch auch sehr ansprechend finden.

Passform und Tragekomfort 

Die Leggings und der BH fallen von der Größe normal aus. Bei 177 cm Körpergröße und 60 kg passt die Größe M unserer Testerin, was die Weite angeht, sehr gut. Lediglich die Beinlänge der Leggings, die ca. 8 cm oberhalb des Knöchels endet, finden wir für lange Leggings deutlich zu kurz. Der dünne Bund der Leggings bietet außerdem wenig Halt, so dass die Leggings während des Trainings oft rutschen, was wir als extrem unangenehm empfinden.

Der BH hingegen überzeugt durch eine sehr angenehme Passform bei guter Unterstützung. Der sehr hohe Schnitt der Vorderseite ist etwas gewöhnungsbedürftig und gerade in den wärmeren Jahreszeiten, sofern der BH nicht als alleiniges Oberteil getragen wird, möglicherweise zu viel. 

Die Passform der Jacke wird auch vom Hersteller als easy und bequem beschrieben. Durch ihren kurzen und gleichzeitig weiten Schnitt können wir diese Beschreibung nur bestätigen. Die Jacke ist ideal als leicht wärmende Jacke zum Überziehen nach dem Sport oder in den Pausen geeignet. Zur Nutzung während sportlicher Aktivitäten wie Laufen oder während eines Workouts finden wir den Sitz der Jacke zu weit.

Atmungsaktivität und Wetterschutz

Die Leggings wurden zum Laufen bei Temperaturen zwischen 5°C und 10 °C getestet. Für diesen und auch niedrigere Temperaturbereiche halten wir sie durch ihr vergleichsweise dickes Material geeignet. Bei unserem Yoga- und Pilates-Test im Fitnessstudio bei etwa 20°C empfanden wir das Material als zu warm und würden die Leggins daher hier nicht wieder nutzen. Die Fleecejacke bietet eine schnelle Möglichkeit, um bei niedrigen Temperaturen in Trainingspausen den Oberkörper warm zu halten. 

Auf dem Trampelpfad

Die Leggings, der BH und die Fleecejacke nutzen wir im Frühjahr für Outdoor Aktivitäten (Laufen) und ebenso für Indoor Aktivitäten (Yoga und Pilates). Für den Temperaturbereich im Frühjahr fanden wir Leggins und BH gut geeignet. Leider konnte uns bei den Leggings die Passform aufgrund der kurzen Beine und des rutschenden Bundes nicht überzeugen. Für den Indoor-Einsatz waren uns beide Kleidungsstücke zu warm. Die angenehm zu tragende Fleecejacke haben wir im Anschluss an unsere Läufe gerne übergezogen, um so den Oberkörper warm zu halten. 

Fazit von Trampelpfadlauf.de

Die The North Face  Mountain Athletics Leggings und der BH sind je nach Temperaturempfindlichkeit breit einsetzbar in den verschiedensten Trainingsbereichen. Der Sitz der Leggings ist für unsere Testerin nicht ideal gewesen. Der BH erfüllt hingegen alle unsere Anforderungen an einen angenehmen Sitz bei gutem Halt. Mit der Mountain Athletics Fleece Jacke von The North Face mit durchgehendem Reißverschluss und Kapuze hat man eine sehr gut verarbeitete, locker sitzende und leicht wärmende Jacke für Trainingspausen oder im Anschluss ans Training.

Weitere Berichte:

Coros HFM
Carsten Kirchbach
Coros HFM

Der Coros HFM lässt sich simpel über Bluetooth verbinden und erfasst mit einem optischen Herzfrequenzsensor

Weiterlesen »

Doppelte Gewinnchance

Trage hier den Code aus dem Newsletter bzw. aus unserer APP ein und lande zweimal im Lostopf!

Du kennst unsere APP nicht? oder hast unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.