Der Vaude Lapita II ist ein toller Allrounder für alle Kinder, die gerne in der Natur herumtollen. Er ist für Kinder alleine anziehbar und sorgt mit seinen Technologien für optimalen Spaß.

VAUDE Lapita II

Hersteller: VAUDE
Modell: Lapita II
Gewicht: 430 g 
Kindergröße: 28 bis 38 EU
UVP: 85,- €
Testdauer: 10 Wochen
Tester: ein kleiner Trampelpfadlaufnachwuchs
Bilder: ©Vaude

Nachhaltigkeit

Der Schuh besteht anteilig aus Recyclingmaterial – Membran und Futterstoff sind sogar vollständig aus recyceltem Material erstellt. Dieser Kinderschuh ist mit Eco Finish umweltfreundlich wasserabweisend ohne Fluorcarbone (PFC) hergestellt. Das VAUDE Green Shape-Label steht für ein umweltfreundliches, funktionelles Produkt aus nachhaltigen Materialien.
Kaum ein anderer Hersteller ist in dem Bereich Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung so aktiv wie VAUDE und gewinnt einen Preis und Auszeichnung nach der anderen. Neben der Zugehörigkeit zur FAIR WEAR Foundation und Made in Germany hat man mit VAUDE Green Shape eine eigenes Label gegründet. VAUDE Green Shape steht dabei für Funktionelle, umweltfreundliche Produkte aus nachhaltigen Materialien. Bluesign ist vollständig darin integriert. Auf der Seite von VAUDE erhält man zu den Bereichen Produkt, Umwelt, Mensch weitere Infos.

Kurze Beschreibung

Der Kids Vaude Lapita II Low STX Kinderschuh bringt das Thema Tragekomfort auf ein neues Niveau! Er wird aus leichtem, aber robustem Textilmaterial hergestellt, das mit abriebfestem Ripstop-Material kombiniert wird. Der Kids Lapita II Low STX ist damit ein echtes Multitalent und ideal im Gelände, auf leichten Bergwanderungen, im Waldkindergarten und im Schulalltag.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Den Schuh hatten wir für unsere kleine Testerin in Crocus gewählt. Ihn gibt es aber auch in der Farbe Radiate Blue. Das Paar ist gewohnt hochwertig verarbeitet und gefiel auf Anhieb. Der schmale Reflektor sowie die weißen Schriften und die gelblichen Farbtupfer runden das Design des Schuhs ab. 

Passform und Schnürung 

Laut Aussage der Testerin passt der Schuh wunderbar. Eine Überprüfung auf die richtige Größe kann leicht über die herausnehmbare Innensohle mit farblichen Markierungen gemacht werden. Der Schuh passt mit der getesteten Größe 28 ideal. Das Schnellschnürsystem funktioniert gut und ist ebenso kinderleicht zu bedienen. Der überstehende Senkel kann dann unter die Lasche auf dem Mittelfuß gesteckt werden und wackelt beim Laufen nicht ständig hin und her. Um leichter in die Ferse einsteigen zu können, befindet sich an der Ferse eine kleine Schlaufe, die die Kinder bei Bedarf nutzen können. 

Laufeigenschaften

Der Schuh ist vor allem fürs Wandern gemacht. Aber getestet wurde er auch beim Laufen, Spielen im Kindergarten, am Waldtag, beim Radeln und und und. Was Kinder eben alles so in der freien Natur machen. Die Sohle ist gut flexibel und auch das Außenmaterial verfügt über genug Spielraum, sodass sich die Kinderfüße nicht eingeengt fühlen. Die Schnellschnürung hält sehr gut und musste nicht nachgezogen werden.

Dämpfung und Protektion

Die Zehen- und Fersenkappe sind aus stabilem und recyclebarem TPU für besten Schutz und optimalen Halt gefertigt. Daher gab es bisher keine Klagen, wenn sie dann doch mal irgendwo gegen gekommen ist. Das ergonomisches Fersendesign V Pad dämpft beim Auftreten und unterstützt so eine biomechanisch sinnvolle Abrollphase. Die Testerin hat sich beim Laufen auch über Steine, Wurzeln etc. nicht beschwert, daher gehen wir davon aus, dass auch insgesamt ein guter Schutz von unten sowie Dämpfung vorhanden sind. Für einen hohen Tragekomfort sorgt die eingearbeitete flexible EVA-Zwischensohle.

Grip und Stabilität

Ein Rutschen aus dem Schuh gab es zu keiner Zeit, ein Hin- und Herrutschen im Zehenbereich eher, aber sie hat auch sehr schmale Füße. Blasen sind dadurch jedoch nicht entstanden, das hätte den Laufspaß deutlich für die Testerin reduziert. Auf den verschiedensten Untergründen wie Matsch, Geröll, Wurzeln … und verschiedenen Steigungen bzw. Neigungen ist die kleine Dame bisher in der Tat nicht ausgerutscht. Das spricht für einen guten Grip der profilierten Gummilaufsohle.

Auf dem Trampelpfad

Der Schuh wird sehr gerne getragen und hält, was VAUDE verspricht. Er macht alle großen und kleinen Abenteuer mit. Da das Obermaterial wasserdicht ist, macht auch endlich das Laufen durch nasse Wiesen viel mehr Spaß und Eltern müssen weniger aufpassen, wohin ihr Kind läuft. Abnutzungen oder Defekte konnten wir am Schuh bisher noch nicht feststellen auch die Gummischnalle auf dem Mittelfuß (für die Schnürung) ist noch ganz geblieben. Die Sohle ist zwar optisch beansprucht worden, jedoch alles im Rahmen ohne besondere Auffälligkeiten.

Fazit von Trampelpfadlauf.de

Der Vaude Lapita II ist ein toller Allrounder für alle Kinder, die gerne in der Natur herumtollen. Er ist für Kinder alleine anziehbar und sorgt mit seinen Technologien für optimalen Spaß.

Weitere Berichte:

VJSport Spark
Sebastian
VJSport Spark

Der VJSport Spark ist die berühmte “eierlegende Wollmilchsau” unter den Trailrunningschuhen. Wem dieser normal geschnittene

Weiterlesen »

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.