Der Zanier Nordic.zb ist eine gute Option für kalte Tage zum Langlaufen, Laufen und allerlei Wintersport. Der Grip am Stock ist super und das Material ist sehr angenehm zu tragen. Der Preis ist daher absolut in Ordnung.

Zanier Nordic.zb

Hersteller: Zanier
Modell: Nordic.zb
Gewicht: ca. 60 g pro Paar 
Material: Außen 80 % Polyester & 20 % Spandex // Innen 100 % Polyester
Größe: 6,5 -11 (Unisex)
UVP: 34,99  €
Testdauer: 4 Wochen
Bilder: ©Zanier

Nachhaltigkeit
Zanier produziert CO2-neutrale Modelle, denn Nachhaltigkeit ist für den österreichischen Hersteller eine Herzensangelegenheit. Durch die Zusammenarbeit mit CLIMATE PARTNER ist ZANIER der erste Handschuhhersteller, der klimaneutrale Modelle anbieten kann. Klimaneutral bedeutet, dass die C02-Emissionen des Unternehmens berechnet und durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Neben der Reduzierung und Vermeidung ist der Ausgleich von Emissionen ein wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz. ZANIER unterstützt das Projekt CIPRA – LEBEN IN DEN ALPEN in Österreich sowie ein Windenergieprojekt in Guyang in China.

Kurze Beschreibung
Für kältere Tage ist das Modell Nordic.zb optimal geeignet. Die BLOCKER-Membran hält Wind und Kälte von den Fingern fern, so dass Skater und klassische Langläufer ihren Fokus ganz auf einen ruhigen Laufrhythmus und die winterliche Natur richten können. Der Handschuh besteht aus weichem Mikrofaser-Material und einer geschmeidigen Innenhand aus Amara. Diese gewähren eine angenehme Passform des Handschuhs.   

Passform und Tragekomfort 
Sebastian trug zum ersten Mal einen Zanier Handschuh und war von der weichen Verarbeitung angenehm überrascht. In seiner gewohnten Größe 8,5 passte der Handschuh ums Handgelenk und die Hand gut, jedoch waren die Fingerenden etwas zu lang. 

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Die Außenmembran des Zanier Nordic.zb ist eine eigens entwickelte Blocker-Membran, die speziell den WindChill-Effekt minimieren soll. Das tut sie in der Tat, wie Sebastian findet. Vom Wind ist quasi gar nichts im Handschuh zu bemerken, auch nicht wenn er durchgeschwitzt ist. Insgesamt trocknet das Material auch schnell. Feuchtigkeit von Schnee oder Regen nimmt er zwar auf, es fühlt sich aber nicht kalt oder besonders nass an, was dem Tragegefühl zugute kommt.

Auf Tour
Unser Tester trug den Nordic.zb auch zum Laufen, Langlaufen und Rodeln. Positiv fällt vor allem beim Langlaufen auf, dass der Grip am Stock jederzeit super ist. Selbst bei feuchten Bedingungen hat man noch einen guten Halt und der Handschuh rutscht nicht an der Hand umher. Auch sehr angenehm ist das sehr weiche und flauschige Material des Daumens bis hinauf zum Handgelenk. Damit kann man sich gut die im kalten Wind triefende Nase abwischen, ohne dass es schmerzhaft wird. Auch lässt sich mit dem Handschuhen an, dass Smartphone einwandfrei bedienen.
Was Sebastian hingegen nicht ganz so gut gefiel, ist, dass der auf der Oberseite weiße Handschuh recht empfindlich gegenüber Schmutz ist. Hinzu kommt, dass der Handschuh nicht waschbar ist, nicht in der Maschine und auch nicht per Handwäsche. Positiv hingegen ist, dass der Handschuh auch nach mehrmaligem Tragen und “Reinschwitzen” nicht unangenehm riecht. 
Es gibt den Nordic.zb auch in ganz Schwarz, was im Bezug auf die Schmutzempfindlichkeit auch die bessere Wahl ist. 

Fazit von Sebastian

Der Zanier Nordic.zb ist eine gute Option für kalte Tage zum Langlaufen, Laufen und allerlei Wintersport. Der Grip am Stock ist super und das Material ist sehr angenehm zu tragen. Der Preis ist daher absolut in Ordnung.

Weitere Berichte:

Doppelte Gewinnchance

Trage hier den Code aus dem Newsletter bzw. aus unserer APP ein und lande zweimal im Lostopf!

Du kennst unsere APP nicht? oder hast unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.