Die ALPIN LOACKER Light Pro Isomatte ist ideal für Trekking oder Fastpacking Abenteuer. Mit einer Dicke von 8 cm und einem geschätzten R-Wert von 4,7 ist man vor der Kälte des Bodens geschützt und genießt dabei hohen Komfort. Das Material der Matte ist robust und wasserabweisend

ALPIN LOACKER Light Pro Isomatte

Hersteller: ALPIN LOACKER
Modell: Light Pro Isomatte (8cm dick)
Gewicht: 880g mit Pumpback (195cm Version)
R-Wert: 4,7
Größe: 193 x 58 x 8 cm
Packmaß: 35 x 12 cm
Testdauer: 8 Nächte draußen
Bilder: ©Alpinloacker

Nachhaltigkeit

ALPIN LOACKER hat für sich 6 Nachhaltigkeitsprinzipien definiert, nach denen sie sich richten, handeln und diese leben. Unter anderem recyceln und verwerten sie anfallenden Abfälle wieder und setzen diese für neue Artikel ein. Sie verpflichten sich zu höchster Qualität und möchten langlebige Produkte herstellen. Soweit möglich, werden defekte Produkte von ALPIN LOACKER repariert oder Ersatzteile verschickt und nur im Notfall weggeworfen. Darüber hinaus wird nach Möglichkeit die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen bevorzugt, um Transportwege zu minimieren. Weitere Informationen und die Prinzipien findet ihr hier: https://alpinloacker.de/blogs/news/nachhaltig-1

Beschreibung

Die ALPIN LOACKER Light Pro Isomatte ist ideal für Trekking oder Fastpacking Abenteuer. Mit einer Dicke von 8 cm und einem geschätzten R-Wert von 4,7 ist man vor der Kälte des Bodens geschützt und genießt dabei hohen Komfort. Das Material der Matte ist robust und wasserabweisend. Die Isomatte besteht aus TPU beschichtetem Ripstop Nylon für eine lange Lebensdauer und Wasserabweisung. Die Isolationsleistung ist laut ALPIN LOACKER mit einem R-Wert von 4,7 ausgewiesen. Der R-Wert gibt den Widerstand des Wärme-Durchflusses an, d.h. wie sehr ein Material gegen eine Auskühlung gedämmt ist. Grundsätzlich gilt, je höher der R-Wert desto höher ist die Isolationswirkung der Matte und desto niedriger ist der Wärmeverlust an den Boden. Mit einem geschätzten R-Wert von 4,7 kann in allen drei Jahreszeiten mit der Matte unterwegs sein (Herstellerangabe). Die Isomatte wird mit einem Pumpbag mitgeliefert. An diesem Packsack ist ein Ventil, welches an das Ventil der Matte angeschlossen werden kann. Mit diesem Sack kann die Isomatte aufgepustet werden. Aus diesem Grund muss man die Matte nicht mit dem Mund aufpusten. Dies ist sehr wichtig und vorteilhaft, da es sonst zu Schimmelbildung innerhalb der Matte kommen kann. Mit dem Mund aufzupusten, bedeutet auch, dass man eine gewisse Feuchtigkeit reinpustet. Dies verringert die Lebensdauer der Matte. Den Pumpbag kann man ebenfalls als Kissen oder Packsack mit 50 l Füllvolumen benutzen. Das Packmaß der Matte liegt bei 35 x 12 cm und die Liegefläche beträgt 193 x 58 cm. Zudem ist zu erwähnen, dass das Ventil der Matte extra groß ist, um das Ausblasen der Luft schneller zu gewährleisten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Test

Die Isomatte von ALPIN LOACKER wurde von Hasret auf seiner Fastpacking Tour im Vogtland und beim Campen auf dem Campingplatz genutzt. Zunächst einmal muss man sagen, dass die Matte extrem bequem ist. Sie ist nicht zu dünn und auch nicht zu dick. Man liegt sehr gut drauf und in Kombination mit dem Down Pro 3 Jahreszeiten Daunenschlafsack war es kuschelig warm. Die Bodenkälte wurde sehr gut abgehalten und in keiner Nacht war es Hasret zu kalt. Die Oberfläche der Matte war in Kombination mit dem Schlafsack nicht rutschig. Der Komfort und die Wärme waren in jedem Fall gegeben. Auch das Material machte allgemein einen sehr robusten Eindruck. Das Aufblasen war unkompliziert, mit dem Pumpsack war das schnell erledigt. Zudem ist im Packsack der Matte Flickzeug mit dabei, falls dann doch unterwegs ein Riss oder Loch an der Matte entstehen sollte. Das Ablassen der Luft und Einpacken der Matte funktionierte ebenfalls sehr unkompliziert. Die Wasserabweisung des Materials kann Hasret auch bestätigen. Beim Draußenschlafen hat Hasret trotz Robustheit des Materials noch eine kleine leichte Plane unter die Matte gelegt, um die Matte vor spitzen Steinen oder Wurzeln zu schützen. Das empfiehlt sich allgemein bei jeder Matte im Hinblick auf Langlebigkeit und Schutz vor Defekten. Das Packmaß bewertet Hasret als „in Ordnung“. Eingepackt ist die Matte eher länglich (35 cm lang) und nicht sehr breit. Das ermöglicht ein gutes Verstauen in der Tasche. Es gibt sicherlich noch kleiner Packmaße, aber wer Komfort haben will (8 cm dicke Matte), muss dann auch Abstriche im Packmaß und Gewicht machen. Dennoch ist diese Matte mit 880 g inkl. Pumpbag ein wirkliches Leichtgewicht. Insbesondere der Schlafkomfort gefiel Hasret extrem gut. 

Fazit von Hasret

Die ALPIN LOACKER Light Pro Isomatte ist sehr komfortabel und hat mir sehr gute und warme Nächte draußen beschert. Diese Isomatte ist jetzt ein fester Bestandteil meiner Fastpacking Ausrüstung in Kombination mit dem ALPIN LOACKER Down Pro 3 Jahreszeiten Daunenschlafsack.

Weitere Berichte:

Frau? Mann?

Produkte, die von einem geschlecht getestet wurden, gibt es meistens auch für das andere.